Zu Wasser oder zu Land: Ihr Weg ins Restaurant Maninseo

Anreise zum Restaurant am Mondsee in Oberösterreich

Die Bucht des Hotels Seehof und des Genussestaurants in Loibichl am Mondsee, ist zweifelsohne ein besonderer Ort: Am Ufer des glitzernden Sees finden Sie den weitläufigen, blühenden Garten des Hotels Seehof, an den sich das Gourmetrestaurant Maninseo mit seiner herrlichen Gartenterrasse, umgeben von wunderbarer Ruhe, anschließt. So erreichen Sie uns am einfachsten:

Lage des Restaurants Maninseo

Das Qualitätsrestaurant Maninseo inmitten einer Parkanlage am Mondsee
Genießen Sie die tolle Atmosphäre & den schönen Ausblick

Das Restaurant Maninseo liegt im 5-Sterne Hotel Seehof. Inmitten einer Gartenanlage, die sanft zum Mondsee-Ufer abfällt, essen Sie entweder auf der herrlichen Terrasse oder in den angeschlossenen Räumlichkeiten. Der Mondsee im oberösterreichischen Teil des Salzkammerguts gehört zu den schönsten und reinsten Seen Österreichs und lohnt sich für Urlaub und Tagesausflug gleichermaßen.

Mit dem Auto

Falls Sie mit dem Navi unterwegs sind, folgen Sie bitte einfach der Routenbeschreibung zu unserer Adresse:

Seehof Mondsee und Restaurant Maninseo
Auhof 1
5311 Loibichl/Innerschwand am Mondsee

Der Mondsee ist über die Westautobahn einfach zu erreichen:

Von Westen (Salzburg, Deutschland) kommend fahren Sie bei Mondsee ab und weiter bis Mondsee Süd. Dort links abbiegen und der Attersee Straße 7 km folgen bis auf der rechten Seite das Hotel Seehof angeschrieben ist.

Von Osten (Linz, Wien) kommend ist es über die Abfahrt Oberwang kürzer. Von dort aus fahren Sie auf der Oberwanger Landesstraße bis Sie ebenfalls links auf die Attersee Straße Richtung Unterach abbiegen.

Ausreichend Parkplätze sind direkt am Hotel vorhanden.

Mit dem Boot

Einzigartig und ein Geheimtipp für einen fantastischen Zwischenstopp bei Ihrer Bootstour auf dem Mondsee: Mit Ihrem Boot haben Sie die Möglichkeit, am privaten Steg des Seehofs anzulegen, das Boot festzumachen und durch den Park direkt bis zu Ihrem Tisch zu gehen. Bitte kontaktieren Sie uns dafür unbedingt vorab für einen reibungslosen Ablauf und weitere Informationen.

Wissenswertes

Das Gourmet Restaurant Maninseo ist Teil des 5-Sterne Hotels Seehof, freut sich aber selbstverständlich sehr, auch Gäste willkommen zu heißen, die nicht im Hotel Seehof wohnen.
Da unsere Gäste maßgeblich zur Atmosphäre des Genussrestaurants beitragen, bitten wir höflich um angemessene Kleidung. Besonders Gäste, die mit dem eigenen Segelboot anlegen – aber selbstverständlich auch alle anderen – bitten wir auf den Verzicht von Badekleidung und abends um lange Hosen (Herren).

Um eine Reservierung vorab wird gebeten. Rufen Sie uns dazu einfach direkt an unter +43 (0) 6232 5031 oder schreiben Sie uns eine Mail.

Lukas, März 2014, TripAdvisor

Essen im Restaurant Maninseo ist ein wahrer Genuss. Ich war mit Freunden in Mondsee und durfte mich glücklich schätzen im Seehotel Mondsee einen fantastischen Urlaub zu verbringen und dort das Restaurant "Maninseo" kennenzulernen. Während des fünftägigen Aufenthalts haben wir fantastische Abende im Restaurant verbracht und genossen unter Anderem sowohl die Seeteufelmedaillons, aber auch das Entrecote vom Rind und kann sagen: Es war mir eine Freude, ein Genuss und auf jeden Fall ein "Gerne mehr davon." Wir haben die lauen Abende bei tollem Service auf der Terrasse genossen!

Falstaff Restaurant-Guide

In traumhafter Lage direkt am Mondsee genießt man moderne Cross-over-Küche aus vorwiegend heimischen Grundprodukten. Aber auch die klassischen Gerichte überzeugen.

Á la Carte - Magazin für Ess- & Trinkkultur

Die Lage am Mondsee inmitten eines märchenhaften Parks mit altem Baumbestand ist unvergleichlich. Ein feines Restaurant mit gemütlichen Stuben in sonnigen Farben und einer wunderschönen Terrasse mit Blick auf rosa Rosen und den Garten. Das Speisenangebot erfreut mit vielen österreichischen Spezialitäten, allesamt Klassiker, von gebackenem Kalbskopf, Tafelspitz mit klassischen Beilagen, Fiakergulasch und Wiener Schnitzel bis zu gebackenem Kotelett vom Spanferkel oder Reinanke, im Ganzen gebraten. Danach darf es vielleicht eine Tarte Tatin sein – so hervorragend wie alles andere. Die Zubereitung konzentriert sich auf das Wesentliche, geradlinig und sorgfältig, handwerklich gekonnt und sicher in der Würzung. Umfangreiche Weinkarte für alle Bedürfnisse.