Kulinarische Leckerbissen in herrlicher Lage

Das Genussrestaurant Maninseo – österreichische Gourmetküche für Genießer in Oberösterreich

Inmitten einer blühenden Gartenanlage in Oberösterreich, die sanft bis zum Ufer des Mondsees abfällt, liegt das Gourmetestaurant Maninseo. Weit ab von Hektik und Alltag dürfen Sie sich auf der herrlichen Terrasse auf mehrfach ausgezeichnete österreichische Küche mit internationalen Einflüssen, natürlich den dazu passenden edlen Tropfen und charmanten Service freuen.

Öffnungszeiten:

Traditionell eingerichtetes Restaurant Maninseo am Mondsee
Lassen Sie sich am Mondsee verwöhnen

Das Restaurant ist täglich von Mitte Mai bis Mitte September geöffnet.

Von Montag bis Donnerstag Mittags: von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr verkleinerte Karte und Abends: von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr.

Von Freitag bis Sonntag, an Feier- und Brückentagen und während der gesamten Festspielzeit ist das Restaurant ab Mittag durchgehend geöffnet (14.00 Uhr bis 18.00 Uhr verkleinerte Karte).

Qualität, Regionalität und Saisonalität stehen im Gourmetestaurant Maninseo in Oberösterreich auf dem Speisenplan. Die Küche verzaubert Ihren Gaumen dabei mit österreichischen Gerichten aus heimischen Zutaten gepaart mit internationalen Einflüssen, sowie fangfrischem Fisch aus dem Mondsee. Der passende Wein zu jedem Gericht kommt aus dem hauseigenen, sorgfältig bestückten Weinkeller. Nehmen Sie draußen oder drinnen Platz und lassen Sie es sich gut gehen.
Wir freuen uns, dass unsere Arbeit regelmäßig von führenden Restaurantkritikern ausgezeichnet wird:

 

  • Gault & Millau 2014: 13 Punkte und 1 Haube
    „Sehr gute Küche, die mehr als das Alltägliche bietet.“

  • Falstaff 2014: 85 Punkte und 2 Gabeln
    „In traumhafter Lage direkt am Mondsee genießt man moderne Cross-over-Küche aus vorwiegend heimischen Grundprodukten. Aber auch die klassischen Gerichte überzeugen.“

  • A la Carte 2014: 2 Sterne und 71 Punkte
    „Die Lage am Mondsee inmitten eines märchenhaften Parks mit altem Baumbestand ist unvergleichlich. Ein feines Restaurant mit gemütlichen Stuben in sonnigen Farben und einer wunderschönen Terrasse mit Blick auf rosa Rosen und den Garten.“

Frische Spezialitäten

Fischerboote in der wunderschönen Bucht am Mondsee
Fangfrische Fische gibt es direkt aus dem Mondsee

Warum in die Ferne schweifen … Das Salzkammergut liefert einen Großteil der Zutaten, die frisch zubereitet auf Ihren Tellern landen. Vom Fleisch über das Gemüse bis hin zum frischen Fisch: Das Qualitätsrestaurant hat ein eigenes Fischereirecht.

Direkt am Mondsee

Der Mondsee zählt zu den größten und schönsten Seen des Salzkammerguts. Die Bucht, in der das Haubenrestaurant Maninseo und das 5-Sterne-Hotel Seehof liegen, ist dabei ein besonderes Juwel: Abseits der Ortschaft Mondsee, abseits von Trubel und Hektik und mitten in der Natur.

Maninseo – ein historischer Name

Im Jahr 748 legte der bayrische Herzog Odilo mit dem ersten Kloster Österreichs den Grundstein für das heutige Mondsee. In diesem Jahr tauchte auch der Name „Maninseo“, gemeinsam mit der lateinischen Übersetzung „Lunaelacus“ („Luna“ ist der Mond, „Lacus“ ist der See) zum ersten Mal auf.

Nehmen Sie Platz und lassen Sie sich verwöhnen: Das Restaurant Maninseo in Oberösterreich freut sich über Ihre Tischreservierung. Sie können direkt online einen Tisch bestellen. Bei kurzfristigen Anfragen und für eine unkompliziertere Kommunikation empfehlen wir, uns einfach anzurufen unter +43 (0) 6232 5031.

Lukas, März 2014, TripAdvisor

Essen im Restaurant Maninseo ist ein wahrer Genuss. Ich war mit Freunden in Mondsee und durfte mich glücklich schätzen im Seehotel Mondsee einen fantastischen Urlaub zu verbringen und dort das Restaurant "Maninseo" kennenzulernen. Während des fünftägigen Aufenthalts haben wir fantastische Abende im Restaurant verbracht und genossen unter Anderem sowohl die Seeteufelmedaillons, aber auch das Entrecote vom Rind und kann sagen: Es war mir eine Freude, ein Genuss und auf jeden Fall ein "Gerne mehr davon." Wir haben die lauen Abende bei tollem Service auf der Terrasse genossen!

Falstaff Restaurant-Guide

In traumhafter Lage direkt am Mondsee genießt man moderne Cross-over-Küche aus vorwiegend heimischen Grundprodukten. Aber auch die klassischen Gerichte überzeugen.

Á la Carte - Magazin für Ess- & Trinkkultur

Die Lage am Mondsee inmitten eines märchenhaften Parks mit altem Baumbestand ist unvergleichlich. Ein feines Restaurant mit gemütlichen Stuben in sonnigen Farben und einer wunderschönen Terrasse mit Blick auf rosa Rosen und den Garten. Das Speisenangebot erfreut mit vielen österreichischen Spezialitäten, allesamt Klassiker, von gebackenem Kalbskopf, Tafelspitz mit klassischen Beilagen, Fiakergulasch und Wiener Schnitzel bis zu gebackenem Kotelett vom Spanferkel oder Reinanke, im Ganzen gebraten. Danach darf es vielleicht eine Tarte Tatin sein – so hervorragend wie alles andere. Die Zubereitung konzentriert sich auf das Wesentliche, geradlinig und sorgfältig, handwerklich gekonnt und sicher in der Würzung. Umfangreiche Weinkarte für alle Bedürfnisse.